Dechlorane

Z.B. Dechloran Plus®: Formel: C18H12Cl12 ; CAS-Nummer: 13560-89-9
Struktur von Dechloran Plus®
Quelle: PubChem
Identifier: CID 26111
URL: https://pubchem.ncbi.nlm.nih.gov/compound/26111#section=2D-Structure

Chlorierte Flammschutzmittel

Dechloran Plus®, das zuerst als Ersatz für das Pestizid Mirex angewendet wurde, ist eine Chemikalie mit einem hohen Produktionsvolumen, die aus den beiden Isomeren syn- und anti-Dechloran Plus® besteht. Technische Gemische bestehen zu 60 bis 80% aus anti-Dechloran Plus(R). Anti-Cl11-Dechloran Plus (anti-Cl11-DP) und anti-Cl10-Dechloran Plus (anti-Cl10-DP) gehören zu den Abbauprodukten nach Dechlorierung. 1,5-Dechloran Plus® Mono-Addukt ist ein Transformationsprodukt (Diels Alder-Addukt) des Dechloran Plus®. Ähnliche Verbindungen zum Dechlorane Plus® sind Dechloran 602, Dechloran 603 und Dechloran 604 (ebenfalls Ersatzprodukte für Mirex).
Dechloran Plus® ist ein potenzieller Ersatzstoff für DecaBDE und steht im Verdacht, eine hohe Persistenz, Biomangifikation und erhebliches Ferntransportpotential aufzuweisen.

Untersuchte Substanzen

Probenarten

Probenahmegebiete

Untersuchungszeitraum

1985 - 2016