Ruhwinkel-Ost

Bodenprofil der Probenahmefläche Bornhöveder Seengebiet;  Foto FhG IME
Bodenprofil Bornhöveder Seengebiet; Foto FhG IME Vergrößert anzeigen

Die Probenahmefläche Bornhöveder Seengebiet liegt auf einer Ackerfläche im Wassereinzugsgebiet des Belauer Sees.

Die vorherrschenden Böden sind Braunerden und Kolluvisol-Braunerden aus eiszeitlichen Ablagerungen und Abschwemmmassen. In unmittelbarer Nachbarschaft der Boden-Probenahmefläche der Umweltprobenbank liegt die schleswig-holsteinische Bodendauerbeobachtungsfläche BDF24. Dies ermöglicht einen Datenaustausch zwischen den Projekten.

Für die Bodenprofilbeschreibung bitte das Bild anklicken.

Probenarten

  • Der Boden ist Lebensgrundlage und Lebensraum für Menschen, Tiere, Pflanzen und Bodenlebewesen. In ihm laufen Umbau- und Abbauprozesse von Stoffen ab und er kann diese filtern, anreichern, aber auch wieder frei setzen.

Analyte

Untersuchungszeitraum

2002 - 2014

Weiterführende Informationen

Verweise auf externe Informationen und gesetzliche Regelungen

Literaturangaben