Kalium in Regenwürmern aus dem Saarländischen Verdichtungsraum und dem Oberbayerischen Tertiärhügelland

Keine Unterschiede zwischen Regenwürmern verschiedener Standorte

Kalium ist für alle Organismen ein essentielles Element. Die körperinterne Konzentration wird bei Tieren reguliert.
Regenwürmer aus dem industriell geprägten Saartal und Tiere aus dem landwirtschaftlich geprägten oberbayerischen Tertiärhügelland bei Scheyern weisen nahezu gleiche Kaliumgehalte auf.

Kalium in Regenwürmern aus dem Saartal und dem Oberbayrischen Tertiärhügelland (Probenahmefläche Scheyern)
Abb. 1: Kalium in Regenwürmern aus dem Saartal und dem Oberbayrischen Tertiärhügelland (Probenahmefläche Scheyern) Vergrößert anzeigen

 

Empfohlene Steckbriefe

Probenarten

Regenwurm (Lumbricus terrestris) Wichtigste Tiergruppe aller Bodenorganismen.

Analyte

Kalium Natürlich vorkommendes Alkalimetall

Probenahmegebiete

Oberbayerisches Tertiärhügelland Teil des süddeutschen Molassebeckens
Saarländischer Verdichtungsraum Bedeutendes, altindustriealisiertes Ballungszentrum Deutschlands.