Speichel

Spucke; wissenschaftlicher Name: Saliva
Speichel-Probe
Foto: UKM Münster

Über die Elementanalytik im Speichel kann die Freisetzung von Legierungsbestandteilen aus Zahnersatzmaterialien erfasst werden.

Von Stoffkonzentrationen im Speichel kann nicht auf deren interne Belastung des Körpers geschlossen werden.

Probenahmegebiete

Standorte Humanproben 4 Universitätsstädte als Standorte für die Probenahme.

Analyte

Metalle Achtzig Prozent der Elemente auf der Erde gehören zu den Metallen

Untersuchungszeitraum

1984 - 2004