Dicyclohexylphthalat

DCHP; Phthalsäuredicyclohexylester; Formel: C20H26O4; CAS-Nummer: 84-61-7
Struktur von Dicyclohexylphthalat
Quelle: PubChem

Phthalat mit zwei Cyclohexan-Ringen als Esterreste

Dicyclohexylphthalat (DCHP) ist ein Weichmacher, der vor allem in Polyvenylchlorid (PVC), Epoxid- und Polyester-Harzen zum Einsatz kommt.

Die Umweltprobenbank untersucht in Humanproben nicht den Ausgangsstoff DCHP, sondern dessen Hauptabbauprodukt MCHP.

Untersuchte Substanzen

MCHP Mono-cyclohexylphthalat ist ein primäres Abbauprodukt von DCHP.

Probenarten

Studentenkollektive Je zur Hälfte weibliche und männliche Studenten im Alter von 20 bis 29 Jahren.

Probenahmegebiete

Standorte Humanproben 4 Universitätsstädte als Standorte für die Probenahme.

Untersuchungszeitraum

2007 - 2015