Legende

Bodentyp: Braunerde

 

Auflage Moder
A Mineralischer Oberbodenhorizont
Ah A-Horizont mit bis zu 30 Masse-% akkumuliertem Humus, dessen Menge in der Regel nach unten hin abnimmt; h von humos
Ah-Bv Übergangshorizont mit überwiegenden Merkmalen des Unterbodens (Bv-Horizont, v von verwittert), aber erhöhtem Humusgehalt des Oberbodens (Ah-Horizont, h von humos)
B Mineralischer Unterbodenhorizont
Bv B-Horizont, durch Verwitterung verbraunt und verlehmt (Tonbildung und/oder Lösungsrückstände); v von verwittert
C Mineralischer Untergrundhorizont
Bv-Cv Übergangshorizont mit überwiegenden Merkmalen des Untergrunds (Cv-Horizont, angewittert bis verwittert (v), meist Übergang zum frischen Gestein)
mIIC C-Horizont, angewittert bis verwittert (v); II kennzeichnet den Schichtwechsel im Bodenausgangssubstrat; m von massives Substrat

Profilbeschreibung

  • Die organische Auflage aus Moder ist geringmächtig.
  • Darunter schließt sich ein ebenso geringmächtiger Ah-Horizont an, der über einen Ah-Bv-Horizont fließend in den Bv-Horizont übergeht.
  • Unter einem Bv-Cv-Übergangshorizont folgt ein mIIC-Horizont mit meist unverwittertem Buntsandstein.
  • Der Skelettanteil und die Größe des Skelettmaterials nehmen mit zunehmender Tiefe zu.
  • Der Boden zeigt im gesamten Profil einen mittleren Verfestigungsgrad und nur eine geringe Durchwurzelung.